YOU DON'T KNOW JACK

"You don't know Jack" ist laut eigener Aussage "Die Quizshow, bei der Hochkultur und Pop-Kultur aufeinander prallen" - und es gibt keine Beschreibung, die besser auf das Spiel passen würde. Doch, eine, und zwar: Das mit Abstand schrägste Quizspiel, das es jemals gab - und das ist positiv gemeint!
"You don't know Jack" wurde von Jellyvision entwickelt und erschien zum ersten Mal 1995 für PC, Macintosh und Playstation. Aufgrund des grossen Erfolges zog das Spiel mehrere Nachfolger nach sich - in Deutschland erschienen insgesamt vier Teile, in den USA noch eine ganze Menge mehr, z.B. auch Sonderausgaben zu speziellen Themen wie Fernsehen oder Sport. Jetzt, im Jahr 2011, wird "You don't know Jack" neu aufgelegt, diesmal u.a. auch für Wii und Nintendo DS, allerdings vorerst nur in Amerika, ein deutscher Release ist bisher noch nicht in Aussicht. Und von einem Import würde ich dringend abraten, da viele Fragen sehr Amerika-spezifisch und für normale Europäer kaum zu beantworten sind!
Die deutsche Version aus den 90er Jahren macht hingegen auch heute noch immer wieder Spass, denn "You don't know Jack" ist eben kein 0-8-15-Quizspiel wie jedes andere, sondern laut eigener Aussage "Die Quizshow zwischen Wissen und Wahnwitz", und das ist genau so gemeint, wie es klingt!
Insgesamt können bis zu drei Spieler am Spiel teilnehmen. Die Grafik ist zwar nur sehr zweckmässig gehalten, aber mehr ist bei einem Spiel wie diesem auch gar nicht notwendig. Akustisch wird den Kandidaten der Eindruck vermittelt, sie wären in einer TV-Quizshow zu Gast, und der Moderator der Sendung heisst Jack und hat einen ganz gehörigen Dachschaden, was den grossen Reiz des Spiels ausmacht. In der deutschen Version wurde Jack famos von Axel Malzacher gesprochen, der u.a. auch Ryu in "Street Fighter", Yusuke Amade in "Sailor Moon" und Sideshow Mel bei den Simpsons war.
Die bissigen Kommentare von Jack sind aber noch nicht alles, denn ein weitere Reiz des Spiels sind auch die Fragen. Hier wird nämlich nicht einfach nur stur Wissen abgefragt, sondern alle Fragen sind in eine merkwürdige Formulierung gepackt, die zunächst einmal entschlüsselt werden muss. Ich denke, das wird durch ein Beispiel am ehesten verständlich, also dann:

Angenommen, die Bewohner des Pilze-Wunderlandes würden Märchen nachspielen, wer würde dann in "Rotkäppchen" sicher keine Rolle kriegen?
a) Mario
b) Peach
c) Yoshi
d) Birdo
b)

Info: Eine Prinzessin kommt in Rotkäppchen nicht vor! Mario würde mit seiner roten Mütze perfekt auf die Rolle von Rotkäppchen passen, und Yoshi übernimmt den Wolf, der alle auffrisst. Die Eierschuss-wütige Birdo hat sich schliesslich für die Rolle des Jägers beworben und konnte sich im Casting gegen Banzai Bill durchsetzen.

Multiple-Choice-Fragen wie diese bilden den Löwenanteil des Spiels, es gibt aber auch spezielle Fragen-Typen. Etwa "Sekt oder Selters", wo man verschiedene Begriffe vorgesetzt bekommt, die man jeweils einer von zwei Kategorien zuordnen muss. Beispielsweise könnte das Spiel einen Begriff wie Pikachu, Patamon und Pummeluff um die Ohren werfen, und der Spieler muss entscheiden, ob es sich um ein Pokémon oder um ein Digimon handelt - und ja, es sind sogar wirklich einige Fragen im Spiel in Pokémon-Thematik verpackt! Ein weitere Fragen-Typ nennt sich "Schnickschnack, Blech und Co.". Hier gibt Jack einen unsinnig klingenden Satz vor, aus dem die Spieler einen Satz mit Sinn bilden müssen, der so ähnlich klingt. Würde Jack beispielsweise vorgeben "Vor den Treppen die Hundis", dann bildet man daraus als kluger Kandidat ... ... ... das Kibo-Motto "More than Japanese Music"!
Das war nur eine kleine Auswahl der Fragen-Typen in "You don't know Jack". Fakt ist: Wer schräge Spiele mag, der wird "You don't know Jack" lieben! Hoffen wir nur, dass die Neuauflagen für Wii und Nintendo DS auch noch ihren Weg nach Deutschland finden. Ansonsten lohnen sich aber auch die alten PC-Versionen noch heute, denn die meisten enthalten Fragen sind glücklicherweise zeitlos.
Übrigens wurde 2001 auch ein Versuch unternommen, "You don't know Jack" als echte TV-Quizshow umzusetzen. Diese lief in den USA auf ABC, wurde aber wegen schlechten Einschaltquoten nach nur sechs Folgen wieder eingestellt.
Fazit: Okay, wenn Sie noch eine Runde spielen wollen, geben Sie mir einfach bescheid!


Diese Seite ist Bestandteil von Pilze-Wunderland.de • Hintergrundbild: Offizielles Artwork zu Super Smash Bros. für Wii U, © Nintendo