TEAM ROCKET (Teil 1)

Wir wollen über den Sender regieren
und unsere eigene Show kreieren!
Liebe und Wahrheit verurteilen wir,
mehr und mehr Quoten, das wollen wir!
Stephan!
Und Marc!
Team Pilze-Wunderland, so laut wie der Schall,
schaltet bloss nicht aus, sonst schiessen wir euch ins All!

Ja, ja, in der Pokémon-Welt gibt es nicht nur nette Trainer, die mit ihren kleinen Schützlingen von Arena zu Arena ziehen, nein, es gibt sogar richtige kriminelle Organisationen. Auf jedem Kontinent sorgt mindestens ein Team für Unruhe, und in Kanto ist das das Team Rocket.
Die Ziele von Team Rocket sind einfach: Sie wollen mit Hilfe von mächtigen Pokémon die Welt erobern. Ihr Anführer bei diesem grössenwahnsinnigen Plan in Giovanni, der auch gleichzeitig der Arenaleiter von Vertania City ist. Dort setzt er Boden-Pokémon wie Nidoking oder Rizeros ein, doch sein Lieblings-Pokémon ist ein Snobilikat, das die meiste Zeit des Tages auf seinem Schoss verbringt und sich streicheln lässt. Im Manga "Pokémon Adventures" gehören zusätzlich auch die Arenaleiter Major Bob, Sabrina und Koga dem Team Rocket an. Und es ist klar, dass der Spieler auf seinem Weg durch die Rote und Blaue Edition öfter als einmal auf Team Rocket stösst und immer wieder ein paar Mitglieder besiegen darf. Das Finale findet schliesslich in der Silph Co. statt, wo man nach dem abschliessenden Kampf gegen Giovanni persönlich dann auch als Belohnung einen Meisterball erhält.
Zwei besonders hartnäckige Mitglieder des Team Rocket lernt man im Spiel allerdings gar nicht kennen: Jessie und James! Die beiden verkörpern das Team Rocket in der Anime-Serie und machen es eher zu einer Lachnummer als zu einer ernsten Bedrohung. Zum ersten Mal traten sie in der zweiten Folge auf und seitdem verging keine Episode ohne dass sie mindestens einmal dazwischen gefunkt haben. Damals überfielen sie nichts Böses ahnend ein Pokémon Center, in dem gerade Ashs Pikachu in Behandlung war. Dieses Pikachu wächst dann über sich hinaus und kann mit einem mächtigen Donnerschlag alle Pokémon retten. Jessie und James fliegen in hohem Bogen an den Horizont ("Das war wohl mal wieder ein Schuss in den Ofeeeeeeen!!") und setzen sich kurz darauf in den Kopf, dass sie dieses Pikachu unbedingt brauchen. Denn der Fall ist klar: Wenn die kleine Elektro-Ratte ein ganzes Pokémon Center im Alleingang retten kann, dann muss es ungewöhnlich stark sein, und ungewöhnlich starke Pokémon sind es, die Team Rocket braucht. So heften sich Jessie und James also an Ashs Fersen und versuchen bis zum heutigen Tag erfolglos, Pikachu an sich zu bringen.
Jessie und James sind zu Beginn der Serie beide 17 Jahre alt und haben natürlich auch selbst Pokémon, die ihnen helfen. Bei Jessie ist das am Anfang ein Rettan, das sie im Jahr davor zu Weihnachten bekommen hat, und James verfügt über ein Smogon, das einst ein Geburtstagsgeschenk war. Beiden zusammen gehört ausserdem Mauzi, obwohl man eher sagen sollte, dass sie Mauzi gehören, dann das Katzen-Pokémon ist um einiges klüger als Jessie und James zusammen und führt sich meistens wie der Boss auf. Später in der ersten Staffel fängt Jessie dann ein Schlurp, das sie in der vierten Staffel aus Versehen gegen ein Woingenau tauscht - das von da an immer in den unpassendsten Momenten auf eigene Faust seinen Pokéball verlässt. James hingegen entwedet am Ende der ersten Staffel ein Sarzenia aus der Pension und man erfährt, dass er zu Hause in seiner Villa ein kleines Fukano hat. Villa? Ja, richtig gehört, James' Familie ist nämlich eigentlich stinkreich und ertrinkt im Geld. Warum James nun also mit Team Rocket durch die Weltgeschichte zieht und nebenbei Flaschendeckel sammelt, obwohl er eigentlich zu Hause den Luxus geniessen könnte, weiss das Ibitak. Später in Hoenn schafft sich Jessie dann ein Waumpel an und hofft, dass es sich zu einem wunderschönen Papinella entwickelt, da Jessie selbst natürlich auch die schönste Frau auf der Welt (zumindest bildet sie sich das selbst ein). Da ist die Enttäuschung natürlich umso grösser, als dann nur ein olles Pudox entsteht. Ebenfalls aus Hoenn stammt James' Tuska, das sein Herrchen so gern hat, dass es ihn immer wieder knuddelt, was nur leider aufgrund von Tuskas Stacheln nicht immer auf Gegenliebe stösst.
Gesprochen wird Team Rocket in der Serie von Scarlet Cavadenti als Jessie und Matthias Klie als James. Die Rolle von Mauzi übernimmt Gerhard Acktun.
Aber mit Jessie udn James ist es noch nicht genug, es gibt da noch mehr Team Rocket Mitglieder, die eine Erwähnung wert sind. Da dieses "Spotlight on Character" dann allerdings zu lang werden würde, erzählen wir euch davon in der nächsten Woche ...

Die wichtigsten Spiele mit Team Rocket sind:

* Pokémon Rot / Blau / Gelb
* Pokémon Gold / Silber
* Pokémon Feuerrot / Blattgrün


Diese Seite ist Bestandteil von Pilze-Wunderland.de • Hintergrundbild: Offizielles Artwork zu Super Smash Bros. für Wii U, © Nintendo