LUIGI

Luigi ist der Bruder von Mario. Die beiden sind gleich alt, aber Luigi ist ein bisschen grösser als Mario. Im Gegensatz zu seinem Bruder trägt er nicht rot sondern grün, ausserdem hat sein Bart eine leicht andere Form, ansonsten sieht er Mario sehr ähnlich.
Luigi tauchte zum ersten Mal 1983 in Mario Bros. auf und war lange Zeit einfach die Spielfigur für den zweiten Spieler, so zum Beispiel in Super Mario Bros., Super Mario Bros. 3 oder Super Mario World. Im Einzelspieler-Modus war es in diesen Spielen nicht möglich, Luigi zu spielen, man musste als Einzelkämpfer zwangsweise Mario nehmen. Lediglich in Super Mario Bros. 2 bestand freie Charakter-Wahl, so dass man auch allein als Luigi zocken konnte.
Zum ersten und für lange Zeit auch einzigen Mal der alleinige Held war Luigi 1993 in "Mario is Missing" auf dem Super Nintendo, wo Mario entführt wurde und nun von Luigi und Yoshi befreit werden durfte. Ein weiterer Solo-Auftritt folgte 2003 mit "Luigi's Mansion" für den Gamecube, wo Luigi ein Geisterhaus durchforsten durfte. Das Spiel war einer der Starttitel für den Gamecube, ein Mario-Spiel hingegen folgte mit "Super Mario Sunshine" erst ein halbes Jahr später.
In sämtlichen Sport- und Party-Spielen wie Mario Kart oder Mario Party steht Luigi zuverlässig als Spieler zur Wahl, muss jedoch manchmal, wie z.B. in Super Smash Bros., erst frei gespielt werden.
Zum Charakter: Luigi ist - sowohl in den TV-Serie als auch in den Spielen, in "Mario & Luigi" auf dem GBA wird das am deutlichsten - ein ziemlicher Feigling. Wo immer es geht, meidet er die Gefahr und zieht ein sicheres Leben vor. Nur geht das eben als Bruder eines Superhelden nicht immer.
Genau wie sein Bruder ist Luigi natürlich auch ein Vetter von Wario und Waluigi, wobei vor allem Waluigi als Luigis böser Doppelgänger gilt.
Warum Luigi nun ausgerechnet Luigi heisst, ist übrigens auch sehr einfach zu erklären: Es sollte einfach genau wie Mario ein italienischer Name mit fünf Buchstaben sein. Und da bot sich Luigi wohl irgendwie an.
In der TV-Serie wurde Luigi von Gudo Hoegel gesprochen und hat in der Folge "Ein Hundeleben" aus "Super Mario Bros. 3" einmalig die Hauptrolle. In allen anderen Folgen steht natürlich wieder Mario im Vordergrund und Luigi spielt die zweite Geige.

Die wichtigsten Spiele mit Luigi sind:

* Mario Bros. (NES) - Erster Auftritt
* Super Mario Bros. 2 (NES) - Zum ersten Mal als Spielfigur auswählbar
* Mario is Missing (Super Nintendo) - Zum ersten Mal in der Hauptrolle
* Luigi's Mansion (Gamecube) - Zum ersten Mal als Titelheld


Diese Seite ist Bestandteil von Pilze-Wunderland.de • Hintergrundbild: Offizielles Artwork zu Super Smash Bros. für Wii U, © Nintendo