BOB-OMB

Auf Wunsch eines Hörers widmen wir uns heute den Bob-Ombs. Die kleinen, schwarzen Gesellen nehmen eine gewissen Sonderstellung in der Liste der Charaktere ein, denn es ist nicht wirklich klar, ob es sich bei Bob-Ombs nun um Gegner oder Items handelt. Das ist teilweise vom jeweiligen Spiel abhängig.
Aber beginnen wir am Anfang, bei Super Mario Bros. 2. Dort liefen euch in einigen Leveln kleine Bömbchen entgegen, die es irgendwann für nötig hielten, einfach explodieren. Wenn Mario dann in Reichweite war, nun ja, dann explodierte er eben mit. Allerdings ist auch der Bob-Omb selbst nach der Explosion nicht mehr da - die Viecher sind also so genannte Kamikaze-Gegner, die sich durch ihren Angriff selbst besiegen.
Als einziger Gegner aus Super Mario Bros. 2 wurde Bob-Omb sofort in die Reihe der festen Mario-Gegner übernommen und tauchte bereits in Super Mario Bros. 3 erneut auf. Zum Vergleich: Shy Guy musste bis zu Yoshi's Island auf seinen zweiten Auftritt warten!
Von da an tauchte Bob-Omb noch in einigen weiteren Jump'n'Runs wie Super Mario World oder Super Mario 64, bevor dann eines schönen Tages Mario Kart Double Dash erschien. Dort war es erstmals möglich, einen Bob-Omb aus einer Fragezeichen-Kiste zu fischen und damit dann natürlich seine Gegner weg zu bomben. Auch in Mario Kart DS gibt es wieder bombigen Fragezeichen-Inhalt, und in Mario Party könnt ihr Bob-Omb Kapseln erwerben, die euren Gegnern dann die Münzen aus der Tasche bomben.
Natürlich gibt es wie bei fast allen wichtigen Mario-Gegnern auch hier Sonderformen sowie spezielle Bob-Ombs mit Name und Charakter. In Super Mario World machten z.B. Bob-Ombs an Fallschirmen und in Seifenblasen den Luftraum unsicher. In Super Mario 64 waren nicht alle Bob-Ombs böse, es gab dort auch die rosa Bob-Ombs, die zu euch hielten und für euch die Kanonen aktivierten. Dennoch böse war hier allerdings König Bob-Omb, der Endgegner des ersten Levels, den ihr dreimal schnappen und auf den Boden werfen musstet, damit er detonierte. In Paper Mario schloss sich dann schliesslich Bombette (in Japan Pinky) eurer Truppe an, eine junge Bob-Omb Dame, mit deren Hilfe ihr brüchige Mauern beseitigen konntet.
Und nicht zu vergessen sei schliesslich Wario's Woods, das ultimative Bombenspiel und zugleich das letzte Spiel für das Super Nintendo. In diesem Spiel bombadiert Wario das Pilze-Wunderland, und Toad muss diese Bomben nun im Tetris-Stil richtig sortieren, um so die Welt zu retten. Ein weiterem Bombenspiel mit Wario ist Wario Blast, in dem auch Bomberman auftaucht, allerdings sind die Bomben, die dort verwendet werden, keine Bob-Ombs, sondern normale Bomben.
Fazit: Dank den Bob-Ombs geht es auch im Pilze-Wunderland bombig zu!

Die wichtigsten Spiele mit Bob-Omb sind:

* Super Mario Bros. 2
* Super Mario World
* Super Mario 64
* Paper Mario
* Mario Kart Double Dash


Diese Seite ist Bestandteil von Pilze-Wunderland.de • Hintergrundbild: Offizielles Artwork zu Super Smash Bros. für Wii U, © Nintendo