RAGNAROK - THE ANIMATION

"Ragnarok - The Animation" ist die Anime-Umsetzung des beliebten koreanischen Online-Rollenspiels "Ragnarok Online". Die 26 Folgen wurden in Japan zum ersten Mal von April bis September 2004 ausgestrahlt. Eine deutsche Synchro existiert auch, diese lief aber nie im Fernsehen, sondern ist nur auf DVD zu kaufen.
Bevor wir über den Anime reden, plaudern wir aber erstmal über ein bisschen über das Spiel: "Ragnarok Online" erschien für den PC und hätte daher eigentlich nichts in "Pilze-Wunderland on air" zu suchen, allerdings existiert auch eine Umsetzung für den Nintendo DS - diese ist allerdings ein Singleplayer-Rollenspiel. Auf dem PC hingegen seid ihr mit tausenden anderen Spielern gleichzeitig online, könnt mit euren Mitspielern plaudern, gemeinsam Monster besiegen oder euch auch bekämpfen. Dabei kann man das Spiel an sich gratis downloaden. Nach einer kostenlosen Testzeit von zwei Wochen müsst ihr allerdings für eure Online-Zeit bezahlen - also zwangsweise, da ihr offline gar nicht zocken könnt. Der Sinn von "Ragnarok Online" ist es, einen von zehn möglichen Berufen zu erlernen und möglichst stark zu werden, was hauptsächlich durch das Besiegen von Monstern, aber auch durch das Erledigen von anderen Jobs funktioniert. Nebenbei könnt ihr euch aber auch ein paar Monster fangen und diese dann als Haustiere behalten. Die Haustiere bringen euch nicht nur das gute Gefühl der ständigen Gesellschaft, sondern sie versuchen auch, euch im Kampf zu helfen. Im Gegenzug müsst ihr sie aber auch füttern und pflegen.
"Ragnarok Online" wurde von der südkoreanischen Firma Gravity Inc. entwickelt und startete dort im August 2002. Die deutsche Fassung wurde am 15. April 2004 veröffentlicht und wird bis heute mit neuen Updates und Events unterstützt. Die DS-Umsetzung kam in Japan Herbst 2008 heraus, in den USA im Frühling 2010. Ein Europa-Termin steht leider noch nicht fest.
Im Anime zum Spiel steht der Schwertkämpfer Roan im Mittelpunkt. Er trainiert ununterbrochen, damit er stärker wird und seine Freundin Yufa beschützen kann. Um aber möglichst alle Berufe aus dem Spiel in der Serie unterzubringen, wird die Heldengruppe im Lauf der ersten Folgen noch um einiges grösser. So gibt es beispielsweise noch den Magier Takius, die Händler Maya oder die Jägerin Judia. Das spätere Ziel der Gruppe ist es, gemeinsam in die geheimnisvolle Stadt Glastheim vorzudringen, wo Dark Lord (und dieser Name sagt ja schon alles) darauf wartet, besiegt zu werden. Übrigens gibt es natürlich auch Dark Lord im Spiel, dort ist er ein Endboss für gut trainierte Spielergruppen.
Auf den asiatischen "Ragnarok Online" Servern wurde der Anime mit In-Game-Events fleissig beworben, so dass die Spieler also parallel zur TV-Ausstrahlung das gleiche erleben konnten wie Roan und seine Freunde. Übrigens wurde bereits im Jahr 2004 bereits "Ragnarok Online 2" angekündigt. Zur Zeit ist als offizieller Starttermin für Korea das 4. Quartal 2010 vorgesehen. Seit einigen Monaten laufen allerdings bereits offene Testphasen, in denen viele normale Spieler das Spiel spielen und ihre Meinung an die Entwickler weitergeben können, um dem Endprodukt so den letzten Feinschliff zu verpassen.
Fazit: We are the Stars!


Diese Seite ist Bestandteil von Pilze-Wunderland.de • Hintergrundbild: Offizielles Artwork zu Super Smash Bros. für Wii U, © Nintendo