POKÉMON CHRONICLES

Unter dem Titel "Pokémon Chronicles" wurden in den westlichen Ländern verschiedene Specials der Pokémon Anime-Serie zusammen gefasst. Insgesamt kamen dabei 22 Folgen heraus, wobei Irland im Frühling 2006 den Anfang machte. Ansonsten lief "Pokémon Chronicles" zwar in vielen europäischen Ländern wie z.B. England, Frankreich, Italien und Portugal, nur leider nicht in Deutschland.
Alle Folgen von "Pokémon Chronicles" haben gemeinsam, dass Ash und Pikachu darin nicht auftreten, stattdessen steht in jeder Folge ein andere Nebenfigur aus der Hauptserie im Mittelpunkt, z.B. Misty, Tracey, Team Rocket, Gary oder Richie. In Japan liefen viele der Specials, die für "Pokémon Chronicles" verwendet wurden, während der 6. und 7. Staffel in "Pokémon Sunday" unter dem Titel "Pokémon Hoso", weil man die Neben-Charaktere weiter verfolgen wollte, die nicht mit nach Hoenn gekommen waren. Das erste Hoso-Special begleitet Rocko bei einem kleinen Abstecher nach Marmoria City, wo er seine Eltern wieder zusammen bringt und seinen kleinen Bruder auf den zukünftigen Posten als Arenaleiter vorbereitet. Am Ende des Specials verabschiedet er sich zu seiner Reise nach Hoenn, wo er dann in der 4. regulären Folge der 6. Staffel ankommt.
Aber in "Pokémon Chronicles" wurden nicht nur die Hoso-Specials verwendet, sondern z.B. auch einige Folgen des Weihnachts-Special-Kurzreihe "Pikachu's Winter Vacation". Und den Anfang machte das Spielfilm-lange Special "Raikou - Legend of Thunder", das in Japan ursprünglich zum Release der Kristall-Edition lief und für "Pokémon Chronicles" dann in drei Folgen aufgeteilt wurde.
Aber nicht jedes Pokémon-Special gehört automatisch zu "Pokémon Chronicles", beispielsweise erschien "Mewtu kehrt zurück" separat auf DVD, und auch die drei "Mystery Dungeon" Specials gehören nicht zu "Pokémon Chronicles". Und bei "Pikachu's Winter Vacation" wird's kompliziert, denn davon gibt es drei Teile. Die ersten beiden Teile erschienen in den USA einzeln unter ihrem ursprünglichen Titel. Teil 3 wurde dann als 4. Folge in "Pokémon Chronicles" einsortiert, und die abschliessende 22. Folge von "Pokémon Chronicles" stellt eine Wiederholung des 1. "Pikachu's Winter Vacation" dar. Das 2. "Winter Vacation" wurde allerdings nicht in den "Chronicles" verwendet. Da soll noch mal jemand bei der Logik durch blicken!
Da "Pokémon Chronicles" nicht in Deutschland lief, entgeht uns zwar nichts, was für die Story der Serie wichtig wäre, aber trotzdem ist es schade, dass diese Specials bei uns nicht zu sehen waren, da viele legendäre Pokémon auftreten, ausserdem kommt durch den Wegfall von Ash und Pikachu mal ein bisschen Abwechslung in die Sache. Also bombadiert RTL II mit Forderungen, dass ihr "Pokémon Chronicles" sehen wollte - es wird zwar wahrscheinlich nichts bringen, aber einen Versuch ist's wert, oder? ^^
Fazit: Old Friends, new Adventures! Never before seen Stories in the World of Pokémon!


Diese Seite ist Bestandteil von Pilze-Wunderland.de • Hintergrundbild: Offizielles Artwork zu Super Smash Bros. für Wii U, © Nintendo